Bonner-Bürger-Blog

Ein Dialog-Forum von Stephan Eisel zu Politik und Musik

Original-Brief von 1845 zum Beethovenfest

Ein besonderes Dokument konnten die BÜRGER FÜR BEETHOVEN dem Beethoven-Haus übergeben. Es geht um einen Brief, den eine Besucherin des ersten Bonner Beethovenfestes am 15. August 1845 geschrieben hat.  Autorin ist Marie Ophoven, die auch der Enthüllung des Beethoven-Denkmals am 12. August 1845 teilgenommen hat. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: BEETHOVEN, BONN, MUSIK, , , , ,

Bürgerwerkstatt zur Beethovenstadt Bonn

Die BÜRGER FÜR BEETHOVEN laden in Kooperation mit der Sparkasse KölnBonn dazu ein, Vorschläge zu diskutieren, wie Bonn als Beethovenstadt sichtbarer werden kann. Die Veranstaltung findet am 14. Dezember um 18 Uhr im Haus der Sparkasse KölnBonn am Friedensplatz statt.

Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: BEETHOVEN, BONN, KULTUR, , ,

Bonn als Beethovenstadt profilieren

Der Vorsitzende der BÜRGER FÜR BEETHOVEN Stephan Eisel fordert, das Beethoven-Jubiläum 2020 nicht als einmaliges Feuerwerk zu verstehen, sondern mit nachhaltigen Strukturen, dass Beethoven 22 Jahre in Bonn gelebt und gearbeitet hat – länger als Mozart in Salzburg. Beethoven brauche das Jubiläum nicht, aber für seine Geburtsstadt sei es eine große Chance.

Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: BEETHOVEN, BONN, KULTUR, , , , ,

OB Sridharan lobt Beethoven-Bürger

Bei der Mitgliederversammlung der BÜRGER FÜR BEETHOVEN am 17. November 2016 dankte Oberbürgermeister Ashok Sridharan dem Verein für sein Engagement und unterstützte ausdrücklich den Vorschlag eines angemessenen Beethoven-Rundgangs.In den Vorstand nachgewählt wurde die Geigerin des Beethoven Orchester Bonn Veronica Wehling.

Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: BEETHOVEN, BONN, , , ,

Beethoven-Zustimmung in Bonn hoch

Eine Ende Oktober 2016 veröffentlichte repräsentative Umfrage zeigt hohe Zustimmungswerte der Bonner bei der Frage nach der Bedeutung Beethovens für die Zukunft der Stadt. Der Vorsitzende der BÜRGER FÜR BEETHOVEN Stephan Eisel sieht darin eine Ermutigung für die Stadtpolitik: „Rat und Verwaltung sollten diesen Rückenwind nutzen, um Bonn besser als Beethovenstadt sichtbar und erlebbar machen.“

Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: BEETHOVEN, BONN, KULTUR, , ,

Twitter Updates

Archiv