Bonner-Bürger-Blog

Ein Dialog-Forum von Stephan Eisel zu Politik und Musik

Beethoven-Rundgang für Bonn

Die BÜRGER FÜR BEETHOVEN haben ein Konzept vorgelegt, wie sich Bonn mit einem modernen und auffälligen BVeethoven-Rundgang als Beethovenstadt profilieren kann. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: BEETHOVEN, BONN, KULTUR, MUSIK, , , , ,

Original-Brief von 1845 zum Beethovenfest

Ein besonderes Dokument konnten die BÜRGER FÜR BEETHOVEN dem Beethoven-Haus übergeben. Es geht um einen Brief, den eine Besucherin des ersten Bonner Beethovenfestes am 15. August 1845 geschrieben hat.  Autorin ist Marie Ophoven, die auch der Enthüllung des Beethoven-Denkmals am 12. August 1845 teilgenommen hat. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: BEETHOVEN, BONN, MUSIK, , , , ,

10 Dinge, die man in Bonn getan haben sollte

Der ehemalige Bonner Bundestagsabgeordnete Stephan Eisel gibt Tipps für Bonn-Besucher und Bonner.

Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: BEETHOVEN, BONN, KULTUR, MUSIK, , , , ,

Beethoven und Bonn

Das offizielle Bonn zeigte sich meist desinteressiert am größten Sohn der Stadt. Dabei hat Beethoven mehr als Drittel seines Lebens hier verbracht und seine entscheidende Prägung hier erfahren.  Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: BEETHOVEN, BONN, MUSIK, POLITIK, , , , , , , , ,

Bonner Stadtspitze ohne Interesse am Beethoven-Denkmal

Am 12. August 1845  wurde das Beethoven-Denkmal in Bonn eingeweiht, aber der Jahrestag spielt im städtischen Kalender keine Rolle. Auch vor 167 Jahren hat sich die Stadt nicht für das weltweit erste Beethoven-Denkmal interessiert. Die Initiative hatten zehn Jahre davor zum 65. Geburtstag des großen Komponsten Bonner Bürger ergriffen. Robert Schumann und Franz Liszt halfen tatkräftig mit. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: BEETHOVEN, BONN, KULTUR, MUSIK, POLITIK, , , , , , ,

Twitter Updates

Archiv